Aus Tradition

Eine lange Tradition prägt das Label ALBERTO. Seit 1922 haben wir uns auf die Herstellung von Hosen spezialisiert. Seit damals beweist das Unternehmen was man braucht, um hochwertige, zeitgemäße Mode zu schaffen: Die Erfahrung von mehreren Generationen handwerklicher Perfektion vereint mit technologischer Innovation und einem ausgeprägten Gespür für Trends. Ausgesuchte Materialien und besondere Sorgfalt für jedes Detail.

Qualität und Design sind dabei für uns eine Selbstverständlichkeit, die wir jeden Tag leben! Unter Qualität verstehen wir dabei nicht nur den Einsatz hochwertiger Stoffe und Garne oder hervorragende Verarbeitung und perfekte Passform. Unter Qualität verstehen wir insbesondere auch die Unbedenklichkeit unserer Hosen im Hinblick auf Schadstoffe sowie Produktionsprozesse und -bedingungen.

Energie und Waschmittel sparend

Wir legen ganz bewusst Wert auf Materialien, die besonders pflegeleicht sind. So dass sie auch bei niedrigen Temperaturen perfekt sauber werden, schnell trocknen und zudem bügelfrei sind. So ist es möglich, den Energieverbrauch zur Säuberung unserer Pants auf ein Minimum zu reduzieren: geringe Waschtemperaturen reichen, ein Trockner und auch ein elektrisches Bügeleisen ist gar nicht erst nötig.

Entwicklung & Kontrolle

Hosen von ALBERTO werden mit viel Liebe zum Detail in Deutschland in unserem Firmensitz in Mönchengladbach entwickelt. In unseren dortigen, hauseigenen Labors prüfen wir auch all unsere nach Oeko-Tex Standard 100 zertifizierten Oberstoffe auf ihre physikalischen und chemischen Eigenschaften. Nur wenn alle Anforderungen, die sich nach strengsten Kriterien richten, erfüllt sind, wird ein Oberstoff in die Kollektion aufgenommen.

Produktion

Gefertigt werden ALBERTO Hosen ausschließlich in tunesischen, rumänischen und polnischen Partnerbetrieben, die alle nach dem Arbeitnehmerschutzgesetz arbeiten und in ihrer laufenden Produktion permanent von unseren eignen Technikern vor Ort überwacht werden. Um sicherzugehen, dass die Sozialstandards in allen Stufen der Produktion eingehalten werden, besuchen und überprüfen unsere deutschen Mitarbeiter regelmäßig sämtliche Betriebe.

Weiterverarbeitung

Die Wäschereien, in denen unsere Hosen den unverwechselbaren ALBERTO-Look erhalten, sind durchgängig nach DIN ISO 9000 und gemäß dem Gutachten Nr.: 15.0.68407-REV1 nach Oeko-Tex zertifiziert. Auch verzichten wir bereits seit Jahren auf das Sandstrahlen zur Veredelung von Hosen. Darüber hinaus haben alle Wäschereien klare und strikte Vorgaben zum Arbeitnehmerschutz, die im Übrigen ebenfalls durch unsere Techniker vor Ort überprüft werden.

Ressourcenschonung

Auch den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen sehen wir als wichtigen Bestandteil eines qualitativ hochwertigen Produktionsprozesses. Deshalb beziehen wir unseren Strom bereits seit längerem von der Naturenergie AG aus Baden-Württemberg. Damit stellen wir sicher, dass unser Strom zu 100 Prozent aus Wasserkraft hergestellt wird. Die Weichen für weitere Einsparpotenziale haben wir beispielsweise 2014 gestellt, indem wir in eine intelligente, energiesparende Lagerbeleuchtung investiert haben. Mit unserer konsequenten Unternehmenspolitik der Vermeidung von Verschwendung schonen wir unsere Umwelt.